30

News Artikel

27.04.2017

7. StudiKultNacht am 4. Mai mit George Orwells 1984

1 ABEND, 4 HÄUSER, 5 EURO - am 4. Mai laden Kunstverein Braunschweig, Staatstheater Braunschweig, Museum für Photographie Braunschweig und Internationales Filmfestival Braunschweig im Universum Kino zum siebten Mal zur StudiKultNacht!


Tickets gibt es ab sofort in allen vier Häusern!


In Zeiten twitternder Präsidenten und Debatten um "fake news" oder "alternative news" steht plötzlich ein über 70 Jahre alter Schulbuchklassiker wieder auf den Bestseller-Listen: George Orwells 1984. Aus diesem aktuellen Anlass zeigt das BIFF zur StudiKultNacht Michael Radfords Verfilmung in Originalfassung. In der Hauptrolle: unser "Europa"-Preisträger 2009, der britische Schauspieler John Hurt, der im Januar dieses Jahres im Alter von 77 Jahren verstarb.

George Orwells „1984“ erlebte übrigens bereits 2013 eine Renaissance. Damals erklärte ein gewisser Edward Snowden den Amerikanern, wie ihre eigene Regierung sie und jeden anderen ausspioniert - „Big Brother is watching you“. Ein Grund mehr zur 1984-Neu-Besichtung!


Die StudiKultNacht ist natürlich nicht nur Kultur. Ab 23.00 Uhr steigt im  Kleinen Haus des Staatstheaters die Party mit SOYALEE, Marie Dann und Apartment – Soul, Funk, Punk, Wave, NDW und Elektronische Beats.


Kommet zuhauf!

Das ganze Programm findet Ihr hier www.studikultnacht.de und auf Facebook.