Home

 
Die Preisträger des 29. Internationalen Filmfestivals Braunschweig

Die Preisträger des 29. Internationalen Filmfestivals Braunschweig

„4 Könige“ von Theresa von Eltz gewinnt Publikumspreis +++ KINEMA-Preis für „Max & Lenny“ von Fred Nicolas weiterlesen
Lufthansa-Streik: Carmen Maura kann Preis nicht entgegennehmen

Lufthansa-Streik: Carmen Maura kann Preis nicht entgegennehmen

Zehntausende Passagiere sind vom Lufthansa-Streik betroffen – unter ihnen auch der Stargast des Internationalen...

weiterlesen
Carmen Maura erhält Hauptpreis des 29. Internationalen Filmfestival Braunschweig

Carmen Maura erhält Hauptpreis des 29. Internationalen Filmfestival Braunschweig

Die spanische Schauspielerin Carmen Maura erhält den Hauptpreis des 29. Internationalen Filmfestival Braunschweig (2.-8....

weiterlesen

Das war das 29. Filmfestival Braunschweig!

Sechs Tage, 110 Spiel- und Dokumentarfilme, 160 Kurzfilme, 2 Filmkonzerte - wer einen Blick zurück auf das 29. Internationale Filmfestival Braunschweig werfen möchte, der findet hier den offiziellen Rückblick auf die Ausgabe 2015.

Wir sehen uns wieder auf der Jubiläumsausgabe, dem 30. Internationalen Filmfestival Braunschweig in der Zeit vom 7. bis 13. November 2016!

FilmFestSpezial in Braunschweig

Das FilmFestSpezial-Team war bei uns zu Gast! Moderatorin Clara Beutler hat mit Regisseuren, Schauspielern und Gästen unseres Festivals gesprochen. Ihren Bericht seht Ihr hier.

Storyboard online

Fellinis LA STRADA ist der Lieblingsfilm von Regisseurin Theresa von Eltz, die mit 4 KÖNIGE unseren Publikumwettbewerb "Der Heinrich" gewann.
Ihr Hauptdarsteller Clemens Schick nennt KILL KILL FASTER PUSSY CAT. Die Lieblingsfilme unserer weiteren Gäste erfahrt Ihr auf der Seite unserer Storyboard Aktion!