Home

 
Filmfestival Braunschweig wird 30: Neuer Preis zum Jubiläum

Filmfestival Braunschweig wird 30: Neuer Preis zum Jubiläum

Das Braunschweig International Filmfestival (7.-13. November) feiert sein 30. Jubiläum – und gönnt sich einen neuen...

weiterlesen
Futurale Filmfestival Braunschweig: Arbeiten 4.0

Futurale Filmfestival Braunschweig: Arbeiten 4.0

Das Internationale Filmfestival Braunschweig kooperiert mit dem Universum Filmtheater, das im Oktober 2016 das...

weiterlesen
BIFF at the Berlinale II - Empfang der Filmmusikszene

BIFF at the Berlinale II - Empfang der Filmmusikszene

Gute Stimmung, gute Gespräche, viele viele Gäste beim Berlinale-Empfang der Filmmusikszene am Sonntag, 14.2. zu dem das...

weiterlesen

Das Filmfestival Braunschweig sucht junge Juroren für deutsch-französischen Jugendpreis KINEMA. Schülerinnen, Schüler und Studierende im Alter von 16 bis 23 Jahren können sich ab sofort für die Jury des deutsch-französischen KINEMA-Preises bewerben. Mitmachen kann, wer in einem Telefoninterview und einem Motivationsschreiben gute Französischkenntnisse und besonderes Interesse an Filmen und Kino beweist.
Die komplette Ausschreibung gibt es hier.

Sechs Tage, 110 Spiel- und Dokumentarfilme, 160 Kurzfilme, 2 Filmkonzerte - wer einen Blick zurück auf das 29. Internationale Filmfestival Braunschweig werfen möchte, der findet hier den offiziellen Rückblick auf die Ausgabe 2015.

Kinder-Film-Stadt: Mach deinen eigenen Film!

Foto: sunny studio

Gemeinsam veranstalten FiBS – Ferien in Braunschweig und das Filmfestival Braunschweig eine Kinder-Film-Stadt.

Ob vor oder hinter der Kamera, ob Technik, Kostüme, Musik oder Schauspiel. Für jede/n gibt es einen Platz in der Kinder-Film-Stadt wenn es heißt: „und Action!“ Filmpädagogin Kristina Schippling erklärt am Beispiel eines Kurzfilms, was es mit Einstellung, Schnitt und Storyboard auf sich hat. Anschließend denken sich die Teilnehmer eine eigene Geschichte aus und verfilmen sie. Alle Filme werden im Rahmen des 30. Filmfestivals Braunschweig im November gezeigt.

4. bis 7. Oktober 8.00 – 17.00 Uhr

und 26. Oktober 16.00 – 19.00 Uhr

9 bis 12 Jahre
Kosten: 75,- EUR
inkl. Mittagessen

Buchung unter:

http://www.unser-ferienprogramm.de/braunschweig/index.php

Weitere Infos zum Programm:

www.braunschweig.de/kultur/veranstaltungen/index.html

Creative Europe bestätigt erneute Förderung des Festivals 2016

Creative Europe MEDIA unterstützt 27 Festivals mit hohem europäischem Programmanteil aus 18 Ländern mit einer Gesamtsumme von 1,4 Millionen Euro. Aus Deutschland stehen vier auf der Liste, die mit insgesamt 184.000 Euro gefördert werden.

Das Braunschweig International Film Festival darf sich freuen, auch 2016 wieder Teil des Förderprogramms zu sein. Ausgezeichnet und unterstützt werden dabei die kulturelle und geografische Vielfalt sowie Veranstaltungen, die über den Festivalzeitraum hinausgehen und Festivals eine ganzjährige Präsenz geben.

Weitere Infos:

www.creative-europe-desk.de

Bed for Director

Ob filmbegeistert oder nicht, ob Gästezimmer im Eigenheim oder Matratze in einer Studenten-WG, ob Schüler oder Rentner, wir suchen gastfreundliche Braunschweiger... mehr