30

Details

DEDE

(orig. DEDE)

  • DEDE

Georgien / Katar 2016
Deutsche Premiere
Sprache: Georgisch
Untertitel: Deutsch
Genre: Drama, Liebesfilm
Regie: Mariam Khatchvani
Cinematographer: Konstantin Mindia Esadze
Script: Vladimer Katcharava, Mariam Khatchvani, Irakli Solomanashvili
Editor: Levan Kukhashvili
Cast: Natia Vibliani, George Babluani, Girshel Chelidze, Mose Khachvani
Producer: Vladimer Katcharava, Sam Taylor, Mike Downey, Igor A. Nola
Production Company: 20 Steps Productions, F&FME, MP Film Production, Montauk Film Production
Music: Tako Jordania, Mate Chamgeliani
Sound: Dimitri Vasilyev
Distributer: WIDE Management
Länge: 97 Min.
Format: DCP
Farbe: Farbe
Altersbeschränkung: Freigegeben ab 12 J.

Ein georgisches Bergdorf im tiefsten Winter: Die junge Dina bricht mit Jahrhunderte alten Traditionen der Dorfgemeinschaft, als sie sich in den „falschen“ Mann verliebt und sich für ihn entscheidet. Die Konsequenzen ihres Handelns übertreffen ihre Vorstellungskraft. Ushguli, der Drehort und zugleich Geburtsort der Regisseurin, liegt etwa 2200 Meter über dem Meeresspiegel und ist damit die höchstgelegenste Dorfgemeinschaft Europas. Sie ist seit 1996 UNESCOKulturerbe. DEDE gewann den Jury-Preis im Wettbewerb „East of the West“ in Karlovy Vary 2017 und basiert auf Ereignissen aus dem Leben der Großmutter der Regisseurin. Ihr persönlicher Bezug zum Ort verleiht dem Film eine hohe Authentizität.

  • 19.10.2017 17:00 C1 Saal 4
  • 20.10.2017 14:45 C1 Saal 3
  • 22.10.2017 17:00 C1 Saal 3