30

Details

POP AYE

(orig. POP AYE)

  • POP AYE

Thailand / Singapur 2016
Sprache: Thai
Untertitel: Deutsch
Genre: Drama, Komödie, Tiere, Natur, Feel Good, Roadmovie
Regie: Kirsten Tan
Cinematographer: Chananun Chotrungroj
Script: Kirsten Tan
Editor: Lee Chatametikool
Cast: Thaneth Warakulnukroh, Penpak Sirikul, Chaiwat Khumdee
Producer: Lai Weijie, Deng Li, Zhang Jianbin, Huang Wenhong
Production Company: New Influence Century Films, Giraffe Pictures, E&W Films
Music: Matthew James Kelly
Sound: Lim Ting Li
Distributer: NFP marketing & distribution*
Länge: 102 Min.
Format: DCP
Farbe: Farbe
Altersbeschränkung: Nicht FSK-geprüft, daher keine Jugendfreigabe

„Ein leiser und sprachgewaltiger Film, der das Publikum begeistert.“ (Screendaily). Eine wundervolle Balance von Tragik und Komik gepaart mit einer beeindruckenden Bildsprache machen diesen Film so besonders. Tan selbst sagt, „das Leben kann gleichzeitig traurig und wunderschön sein“. Ein desillusionierter Architekt trifft in den Straßen von Bangkok zufällig seinen lange verloren geglaubten Elefanten wieder. Auf der Suche nach der Farm, auf der sie zusammen aufgewachsen sind, begibt sich Thana mit Pop Aye voller Enthusiasmus auf eine Reise durch das ländliche Thailand, die eine Reise zu sich selbst wird. Der Film hat Preise in Sundance und Rotterdam, sowie den FIPRESCI Jury Award gewonnen.

  • 19.10.2017 21:00 C1 saal 2
  • 21.10.2017 12:45 C1 Saal 1