30

Details

WALD

(orig. WALD)

  • WALD

Deutschland 2017
Niedersachsenpremiere
Sprache: Deutsch
Genre: Drama, Coming of Age
Regie: Sarah Ben Hardouze
Cinematographer: Teresa Kuhn
Script: Sarah Ben Hardouze
Editor: Sarah Ben Hardouze
Cast: Paula Knüpling, Paul Schlesier, Anwen Ortiz
Producer: Sarah Ben Hardouze
Production Company: HFF München
Music: Paul Schlesier, Birger Schwidop
Sound: Berthold Kröker
Distributer: Denis Machnik
Länge: 53 Min.
Format: DCP
Farbe: Farbe
Altersbeschränkung: Freigegeben ab 12 J.

Anna (18) driftet durch ihre Heimatstadt Wolfsburg. Ihre Mutter ist frustriert und verschlossen, ihre Schwester ist genervt von ihrem Job, die Großmutter liegt auf dem Sterbebett und Annas Freunde, die in einer Metal-Band spielen, proben ihre Songs vor sich her und hängen rum. Niemand weiß, dass Anna eine Waffe besitzt und sich mit dem Gedanken trägt ihr Leben zu beenden. Während sie begonnen hat im Wald einen seltsamen Verschlag zu bauen, versucht sie zunächst eine Normalität nach Außen aufrecht zu erhalten. Doch mit dem Heranwachsen des Verschlags wird auch ihr Verhalten immer widersprüchlicher. Mal ist sie hilfsbereit und lebensfroh, dann sabotiert sie ihre Verbindungen zu den Menschen in ihrem Leben. Sie ist eine Fremde, die Anschluss sucht aber keine echte Nähe zulassen kann. Der Wald, der ihr ein Versteck sein sollte, wird zu einem Ort der Begegnung, denn hier trifft sie auf ein kleines Mädchen das Annas Suche nach Erlösung zu verstehen scheint.