30

Details

ICH, DANIEL BLAKE

(orig. I, DANIEL BLAKE)

  • ICH, DANIEL BLAKE

Vereinigtes Königreich 2016
Sprache: Englisch
Untertitel: Deutsch
Regie: Ken Loach
Kamera: Robbie Ryan
Buch: Paul Laverty
Schnitt: Jonathan Morris
Darsteller: Dave Johns, Hayley Squires, Sharon Percy
Produktion: Rebecca O`Brien
Musik: George Fenton
Ton: Ray Beckett
Verleih: ProKino
Länge: 100 Min.
Format: DCP
Farbe: Farbe
Altersbeschränkung: Nicht FSK-geprüft, daher keine Jugendfreigabe

ICH, DANIEL BLAKE gewann 2016 die Goldenen Palme in Cannes. Daniel Blake, Angehöriger des englischen Arbeitermilieus versucht nach einem Herzinfarkt in einem teilprivatisierten Gesundheitssystem wieder Fuß zu fassen. Bei diesem Versuch lernt er eine alleinerziehende Mutter mit zwei Kindern kennen. Abgesehen von der Freundschaft zwischen den beiden, gibt es nur wenig gute Nachrichten im Königreich. Unprätentiös und authentisch nimmt die Kritik am modernen Sozialsystem ihren Lauf. Durchzogen mit trockenem Humor und emotionalen Momenten bringt Ken Loach klassische Motive des Sozialkinos mit modernem Anstrich auf die Leinwand. Beeindruckende Schauspieler in einem hervorragenden Drehbuch.

  • 08.11.2016 20:00 Hallenbad WOB
  • 12.11.2016 18:45 C1 Saal 2