30

Details

IDA

(orig. IDA)

  • IDA

Polen / Dänemark 2013
Sprache: Polnisch
Untertitel: Deutsch
Regie: Paweł Pawlikowski
Kamera: Ryszard Lenczewski, Lukasz Zal
Buch: Paweł Pawlikowski, Rebecca Lenkiewicz
Schnitt: Jaroslaw Kaminski
Darsteller: Agata Kulesza, Agata Trzebuchowska, Dawid Ogrodnik, Jerzy Trela
Musik: Kristian Selin Eidnes Andersen
Verleih: Arsenal Filmverleih
Länge: 80 Min.
Format: DCP
Farbe: sw
Altersbeschränkung: Freigegeben ab 0 J.

Die junge Novizin Anna steht im Polen der 1960er Jahre kurz vor ihrem Gelübde. Zuvor soll das verwaiste Mädchen noch einige Zeit mit ihrer bisher unbekannten Tante Wanda in der Stadt zusammenleben und so mit den weltlichen Freuden in Berührung kommen. Der Gewinner des Oscars für den besten fremdsprachigen Film (2015) überzeugt mit atmosphärischen Schwarz-Weiß-Aufnahmen, die eine Reise in die polnische Vergangenheit eröffnen und durch ihren schmalen Bildausschnitt die Emotionen der Figuren präzise einfangen. „IDA zeigt Polen aus der Sicht eines Außenstehenden“, so der Regisseur Paweł Pawlikowski. Er wolle mit seinem Film der konventionellen Rhetorik des polnischen Kinos entgegenarbeiten.

  • 08.11.2016 17:00 C1 Saal 1