30

Details

JUNCTION 48

(orig. JUNCTION 48)

  • JUNCTION 48

Israel / Deutschland / USA 2016
Sprache: Arabic, Hebräisch
Untertitel: Deutsch
Regie: Udi Aloni
Kamera: Amnon Zlayet
Buch: Oren Moverman, Tamer Nafar
Schnitt: Jay Rabinowitz, Isaac Sehayek
Darsteller: Tamer Nafar, Samar Qupty, Salwa Nakkara
Produktion: Udi Aloni, Stefan Arndt, Lawrence Inglee, David Silber
Musik: Tamer Nafar, Itamar Ziegler
Ton: Dolev Raphaely
Verleih: X Filme Creative Pool GmbH
Länge: 95 Min.
Format: DCP
Farbe: Farbe
Altersbeschränkung: Nicht FSK-geprüft, daher keine Jugendfreigabe

In einem Vorort von Tel Aviv leben Araber und Juden Seite an Seite. Für den palästinensischen Hip-Hop Musiker Kareem gehören Repressalien zum Alltag. Als er bei einem Gig mit seiner Freundin Manar von jüdischen Rappern angefeindet wird, begehren sie auf und benutzen den Rap als Sprache gegen Diskriminierung und Gewalt: Musik als neue Stimme der jungen arabischen Generation, die gleichberechtigt und selbstbestimmt zusammenleben möchte. Hauptdarsteller Tamer Nafar ist zugleich charismatischer Frontmann von DAM, der ersten palästinensischen Rap-Band und ließ seine eigenen Erfahrungen in den pulsierenden Film mit einfließen: “My songs aren`t political, they just describe the place I come from.”

  • 10.11.2016 21:15 C1 Saal 2
  • 13.11.2016 15:15 C1 Saal 2