30

Details

KING'S SHIFT

(orig. KING'S SHIFT)

  • KING'S SHIFT

Litauen 2016
Deutsche Premiere
Sprache: Lithuanian
Untertitel: Englisch
Regie: Ignas Miškinis
Kamera: Rolandas Leonavičius
Buch: Saulius Drunga, Ignas Miškinis
Schnitt: Ignas Miškinis, Giedrius Svirskis
Darsteller: Vainius Sodeika, Aistė Diržiūtė, Paulius Ignatavičius
Produktion: Ieva Norviliene, Janis Kalejs
Musik: Edgars Rubenis
Ton: Ernests Ansons
Verleih: Reel Suspects
Länge: 103 Min.
Format: DCP
Farbe: Farbe
Altersbeschränkung: Nicht FSK-geprüft, daher keine Jugendfreigabe

Weihnachten – das Fest der Liebe. In KING‘S SHIFT ist es das Fest der Kriegsverbrecher, gelangweilten Polizisten, arroganten Sicherheitsbeamten und abenteuerlustigen Krankenschwestern. Behutsam führt Ignas Miškinis die Zuschauer in die Dimension der Nicht-Zeit. Die Konflikte, die hier verhandelt werden, gehören zu den großen der Menschheit; dies geschieht jedoch nicht mit erhobenem Zeigefinger. Wer will kann sich die Richtung zeigen lassen. Wie viel ist ein Menschenleben wert, was ist ein Befehl? Der Protagonist hat bereits entschieden und sieht doch gar nicht so aus. Er bewacht einen mutmaßlichen Kriegsverbrecher des 2. Weltkriegs im Krankenhaus. Ist dieser Mann es wert geschützt zu werden?

  • 09.11.2016 16:45 C1 Saal 2
  • 10.11.2016 23:00 C1 Saal 2