30

Details

THE LAND OF THE ENLIGHTENED

(orig. THE LAND OF THE ENLIGHTENED)

  • THE LAND OF THE ENLIGHTENED

Belgien 2016
Sprache: OmeU
Untertitel: Englisch
Regie: Pieter-Jan De Pue
Kamera: Pieter-Jan De Pue
Buch: Pieter-Jan De Pue, David Dusa
Schnitt: Stijn Deconinck, David Dusa
Darsteller: Gholam Nasir, Khyrgyz Baj, Noor, Marina Golbahari
Produktion: Savage Film, Fastnet Films, Gebrueder Beetz Filmproduktion
Musik: Pink Floyd, Johann Sebastian Bach, White Knight
Ton: Rob Flanagan
Verleih: Films Boutique
Länge: 87 Min.
Format: DCP
Farbe: Farbe
Altersbeschränkung: Nicht FSK-geprüft, daher keine Jugendfreigabe

Eine afghanische Kinderbande gräbt alte sowjetische Landminen aus und verkauft den explosiven Inhalt an andere Kinder, die in den nahen Lapis Lazuli Minen arbeiten. Alle verbindet der Traum vom Abzug der amerikanischen Truppen. Surreal, erschütternd und ohne moralisierende Klammer, beeindruckt der Film mit seiner assoziativen Bildsprache aus der Grauzone zwischen Dokumentation und Fiktion. Über 7 Jahre begleiteten die Filmemacher Kinder und US-Soldaten durch die umwerfende Landschaft des Hindukusch. Ausgezeichnet mit dem World Cinema Documentary Special Jury Award for Best Cinematography auf dem Sundance Film Festival 2016 und jüngst für die Shortlist des Europäischen Filmpreises nominiert.

  • 10.11.2016 17:00 C1 Saal 2
  • 13.11.2016 11:15 C1 Saal 2