News

Der Film "LOVEMOBIL" steht zur Zeit wegen nicht gekennzeichneter inszenierter Inhalte in der Kritik. 2019 gewann dieser beim 33. Braunschweig…

Mehr >

Die aktuelle Corona-Krise erfordert kurzfristige Intervention, um Strukturen zu stützen und Beschäftigten im Kulturbereich zu helfen, aber auch eine…

Mehr >

Die französische Regisseurin Sarah Suco gewinnt den mit 2.000 Euro dotierten deutsch-französischen Jugendpreis KINEMA des 34. Internationalen…

Mehr >

Mit fast 14.000 abgerufenen Filmen ziehen die Organisatoren des 34. Internationalen Filmfestivals Braunschweig eine positive Bilanz der ersten…

Mehr >

+++ Publikumspreis „Der Heinrich“ für THE DAZZLED von Sarah Suco

+++ Volkswagen Financial Services Filmpreis für I NEVER CRY von Piotr Domalewski …

Mehr >

Start heute, Montag, 2. November 2020, 18:00 Uhr

 

Um 18 Uhr ist es soweit, das 34. Internationale Filmfestival Braunschweig (2.-8. November 2020)…

Mehr >

Die Filmpakete

Neu zur Online-Ausgabe: zehn Filmpakete

Mehr >

Braunschweiger Persönlichkeiten empfehlen Festival-Filme

Mehr >

Publikumspreis „Der Heinrich“ und „Volkswagen Financial Services Filmpreis“ mit je 10.000 Euro Preisgeld +++ Sieben Deutschland-Premieren

Mehr >

Am Samstag, 24. Oktober 2020, lädt das Braunschweiger Filmfestival zum Preview-Tag seiner ersten Online-Ausgabe. An diesem Tag können Besucher im…

Mehr >