Praktikum Festivalorganisation (m/w/d)

Das 36. Braunschweig International Film Festival (7. bis 13. November 2022) bietet ab Mitte August ein Pflichtpraktikum in Vollzeit (40h/Woche) im Bereich Festivalorganisation (m/w/d)

Das BIFF zählt zu einem der größten Publikumsfilmfestivals Norddeutschlands und verleiht insg. zehn Preise im Wert von über 60.000€. Neben europäischem Kino liegt der Fokus des Festivals auf der Nachwuchsförderung. Jährlich präsentiert das BIFF um die 300 Lang- & Kurzfilme aller Genres und begrüßt etwa 120 internationale Vertreter*innen der Film- & Medienbranche.

Deine Aufgaben:

  • Assistenz der Festivalorganisation
  • Eventmanagement und Betreuung von Sonderveranstaltungen
  • Unterstützung im Volunteer Management
  • Unterstützung der Systemadministration

Dein Profil: 

  • Kontaktfreudigkeit, Engagement, Gewissenhaftigkeit, eigenständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Erste Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement, Gastronomie und/oder Kino
  • Sicherer Umgang mit allen Microsoft Office Programmen
  • Gerne Kenntnisse in SQL, Office-IT
  • Gute Englischkenntnisse in Sprache und Schrift, gerne auch Französisch
  • Führerschein Klasse B und Fahrpraxis erwünscht

Wir bieten:

  • Die Mitarbeit in einem engagierten, kleinen Team mit flachen Hierarchien
  • Spannende Filme & Veranstaltungen
  • Kontakt mit Schauspieler*innen & Filmschaffenden und mögliche Besuche anderer Filmfestivals
  • Viel Spielraum für Gestaltungsmöglichkeiten 
  • Die Möglichkeit, alle Bereiche eines Festivals kennenzulernen und sich entsprechend einzubringen
  • Flexible Arbeitszeitregelung
  • Homeoffice Tage nach Absprache möglich


Eine Onlinebewerbung ist erwünscht. Bitte sende Deine aussagekräftige Bewerbung & Unterlagen an jobs (at) filmfest-braunschweig.de.

Bewerbungsschluss: 31. Mai 2022

Beginn: 22.08.2022
Dauer: 3 Monate (bis 21.11.2022)
Das Praktikum wird vergütet.


Ansprechpartnerin:

Anke Hagenbüchner
Tel.:
+49 531 702 202 - 0
jobs (at) filmfest-braunschweig.de

Internationales Filmfest Braunschweig e.V.
Neue Straße 8
38100 Braunschweig

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich Mitte Juni 2022 bevorzugt in Person statt, können aber auch via Zoom durchgeführt werden. Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehende Reisekosten können leider nicht erstattet werden.