30

Details

Green Horizons

Green Horizons

Die Reihe mit Filmen rund um den Themenkomplex „Nachhaltigkeit“ geht 2018 bereits in die vierte Ausgabe. Wesentliche Neuerung in diesem Jahr ist der GREEN HORIZONS AWARD, gestiftet von der Unternehmensgruppe Oeding, den eine dreiköpfige Jury dem Film verleihen wird, der die größte potenzielle Wirkungskraft erreicht, da bei als Film funktioniert und faktentreu ist. Wir zeichnen den Film aus, vom dem die Jury annimmt, dass er durch die gezeigte Kombination von Fakten, Geschichten, Engagement, Worten, Musik und Bildern das größte Potenzial hat, Menschen zu einer Veränderung von Verhalten, Gedanken oder Einstellungen im Interesse einer nachhaltigen Entwicklung zu bewegen. Das Programm umfasst fünf Dokumentarfilme und einen Spielfilm, die thematische Bandbreite reicht von Veränderungen in der Lebensweise über den Schutz seltener Arten und Biotope hin zu einer fairen Lebens- und Produktionsweise, fair mit Blick auf die Natur und das soziale Umfeld, so in NO MAN IS AN ISLAND. Es geht um einen fairen Umgang mit beispielsweise Kleinbauern wie im Spielfilm BLOODY MILK, aber auch den Konflikt zwischen Naturschutz und den davon betroffenen Menschen wie in ALAOTRA.

zurück