30

Details

Heimspiel

Heimspiel

2019 ist das HEIMSPIEL ein Besuch bei Nachbarn. Es ist ein Portrait der Menschen der Region. Neben Spielfilmen, die uns nach Wolfsburg zum Italiener mitnehmen (FINALLY MARRIED) oder Morde am Kennel aufdecken (SANDDORN - ENDSTATION BRAUNSCHWEIG), sind es gerade die Dokumentarfilme, die uns die Ecken der Region zeigen, wo wir sonst gerne wegschauen. Wir begleiten den Obdachlosen ROBERT auf seinem Streifzug durch Braunschweig, besuchen die LOVEMOBILe an der B1 und erfahren durch HBK-Professor Michael Brynntrup, wie sich das HI-Virus auf die Kunstszene der 90er ausgewirkt hat und ganze Freundeskreis verschwinden ließ (RETTET DAS FEUER). Hinzu kommen Zombiejäger (VON BRAUNSCHWEIG), Komödianten aus Hannover (DRIVE-IN TERTAINMENT), Filmfest-Vereinsmitglieder, die die Welt bereisen und leidenschaftlich sammeln (VON DINGEN) und vergessene Helden (DISCOVERING OTTO). DAS HEIMSPIEL lebt genau von dieser Mischung aus Festivalerfolgen (MARINA, LOVEMOBIL, RETTET DAS FEUER) und lokal gedreht und produzierten Filmen (BIS DIE WELT EINEN RAND BEKOMMT, KLEINE GROSSE KÄMPFER). DER HEIMSPIEL Preis wird finanziert durch VOLKSWAGEN FINANCIAL SERVICES.

zurück