30

Details

Neue Deutsche Filme

Neue Deutsche Filme

Beim diesjährigen Filmfest präsentieren wir acht deutsche Kinofilme, die die große Bandbreite des deutschsprachigen Films widerspiegeln. Davon sind allein sechs Debüt- und Zweitfilme von vielversprechenden Nachwuchsregisseur*innen im Programm vertreten. Hier treten besonders die Filmemacherinnen in Erscheinung. In diesem Jahr steht eindeutig das Drama im Vordergrund. Dabei überraschen die Filme mit einer breiten Themenvielfalt: Ob im BÜEZER aus der Schweiz, in dem Joel Basman einen jungen Mann spielt, der unter falscher Identität versucht einer jungen Frau zu gefallen, oder in DER LÄUFER von Hannes Baumgarten, in dem das Doppelleben eines Spitzensportlers erzählt wird – die Filme zeigen das Abgründige im Alltäglichen. In MEIN ENDE. DEIN ANFANG. erzählt Mariko Minoguchi über das Déjà vu nach einem Bankraub und in KOPFPLATZEN von Savaş Ceviz verkörpert Max Riemelt die Rolle eines Pädophilen. Stilistisch hebt sich der Debütfilm von Annika Blendl und Leonie Stade ALL I NEVER WANTED hervor – ein Film im Film. Wir freuen uns auch, Ihnen die Schauspielerin Nina Hoss, Europapreisträgerin 2017, im Film PELIKANBLUT der Regisseurin Katrin Gebbe präsentieren zu dürfen.

Die Reihe NEUE DEUTSCHE FILME wird auch in diesem Jahr unterstützt von gaertner datensysteme.

zurück