30

Details

BOMBER & PAGANINI

(orig. BOMBER & PAGANINI)

  • BOMBER & PAGANINI

Deutschland, Österreich 1976Sprache:DeutschUntertitel:ohneRegie:Nicos PerakisBuch:Ulrich Greiwe, Joe Hembus, Nicos PerakisKamera:Dietrich LohmannSchnitt:Siegrun JägerMusik:Nikos MamangakisMit:Mario Adorf, Tilo Prückner, Barbara Valentin, Hannelore Schroth, Hannelore ElsnerProduktion:Joachim von Vietinghoff, Nicos PerakisProduktionsfirma:Von Vietinghoff & Nicos Perakis Filmproduktion, Sascha-FilmproduktionVerleih:Von Vietinghoff Filmproduktion GmbH104 Min, Farbe, DCP

Bomber und Paganini, zwei Typen aus der Unterwelt, haben Künstlerpech. Bei dem Versuch, einen Geldschrank zu knacken, explodiert eine Sauerstoffflasche. Fortan ist der eine blind, der andere lahm. Entsprechend sind sie Widerwillen aufeinander angewiesen. Der eine sieht, der andere schiebt. So zu zweit halten sie sich mehr schlecht als recht über Wasser. Bei einem größeren Coup und durch das Aufeinanderprallen mehrerer Katastrophen erlangen beide wie durch ein Wunder ihre körperliche Unversehrtheit zurück… Die deftige Filmklamotte erhielt 1976 eine Bundesfilmprämie und drei der fünf Hauptpreise auf dem Filmkomödien-Festival in La Coruna.

Biografie Regie:Geboren am 11. September 1944 in Alexandria. Ab Anfang der 70er Jahre war er zunächst als Filmausstatter zuständig, bevor er 1976 sein Regie-Debüt ablieferte. Seit den 1980er Jahren arbeitet er als Filmemacher in Griechenland.

Trailer

Vorführungen

  • 23.11.2019 12:30 ASTOR CINEMA 4 Ticket
zurück