30

Details

CORPUS CHRISTI

(orig. BOZE CIALO)

  • CORPUS CHRISTI

Polen, Frankreich 2019Sprache:PolnischUntertitel:DeutschRegie:Jan KomasaBuch:Mateusz PacewiczKamera:Piotr Sobocinski Jr.Schnitt:Przemyslaw ChruścielewskiMusik:Galperin BrothersSound:Kacper Habisiak, Marcin Kasinski, Tomasz WieczorekMit:Bartosz Bielenia, Aleksandra Konieczna, Eliza Rycembel, Tomasz ZietekProduktion:Leszek Bodzak, Aneta HickinbothamProduktionsfirma:Aurum FilmVerleih:New Europe Film Sales115 Min, Farbe, DCP

Der 20-jährige Daniel (hervorragend durch Bartosz Bielenia gespielt) ist inspiriert durch den Priester der Jugendarrestanstalt. Aber sein großer Traum Priester zu werden, ist ihm aufgrund seiner kriminellen Vergangenheit versperrt. Er wird zu einem Arbeitseinsatz in eine andere Stadt geschickt. Dort gibt er sich, aus einer Laune heraus, als Priester aus. Er wird gebraucht und angenommen. Nicht ohne Vorurteile, aber er überzeugt durch seine charismatische Ausstrahlung. Er bricht alte Strukturen auf, hilft der kleinen Gemeinde einen schlimmen Verlust zu verarbeiten. Aber kann man seiner Vergangenheit so einfach entgehen? Reicht es aus, sich einen Priesterkragen anzulegen? Wann bin ich ein guter Mensch? Durch ein Amt, Kleidung oder mein Handeln?

Biografie Regie:Geboren 1981 in Posen, Polen. An der Hochschule für Film, Fernsehen und Theater in Łódź hat er eine Regie-Ausbildung abgeschlossen. Für seinen Debütfilm SUICIDE ROOM wurde er 2011 für den Teddy Award nominiert.

In Kooperation mit dem Transatlantyk Film Festival Łódź

Trailer

Vorführungen

  • 21.11.2019 19:15 ASTOR CINEMA 4 Ticket
  • 23.11.2019 16:45 ASTOR CINEMA 3 Ticket
zurück