DELIA DERBYSHIRE - THE MYTHS AND THE LEGENDARY TAPES

(orig. )

  • DELIA DERBYSHIRE - THE MYTHS AND THE LEGENDARY TAPESCaroline Catz
    Caroline Catz

DeutschlandpremiereVereinigtes Königreich 2021Sprache:EnglischRegie:Caroline CatzBuch:Caroline CatzKamera:Nick GillespieSchnitt:Luke ThompsonMusik:Delia Derbyshire, Cosey Fanni TuttiSound:Edward Mills, Martin PaveyMit:Caroline Catz, Richard GloverProduktion:Andy StarkeProduktionsfirma:Anti-WorldsVerleih:Andy Starke101 min, Farbe und SW

DELIA DERBYSHIRE: THE MYTHS AND THE LEGENDARY TAPES, selten war ein Titel so passend wie hier. Eine vergessene Musik-Pionierin, die Zeit ihres Lebens kaum Anerkennung für ihre Leistung bekommt. 267 Kassetten, die nach ihrem Tod in alten Cornflakesboxen auf dem Dachboden gefunden wurden. Die Titelmelodie zu DOCTOR WHO und bahnbrechende Soundexperimente. Viele Mosaiksteine, die ein faszinierendes Leben ergeben.Daher scheint es völlig logisch, dass der Film über ihr Leben in diesem experimentellen Stil gedreht wurde. Cosi Fanni Tutti als Mittlerin zwischen den Zeiten, Caroline Catz, die Regisseurin, in der Rolle der Delia. Beide wunderbar anzuschauen, voller Leidenschaft für die Musik. Und für Delia.

Biografie Regie:DELIA DERBYSHIRE: THE MYTHS AND THE LEGENDARY TAPES ist Caroline Catz´ Langfilmdebüt als Regisseurin, der ihr beim SXSW 2021 bereits THE ADAM YAUCH HORNBLOWER AWARD einbrachte. Caroline ist außerdem Schauspielerin in Fernsehen, Theater, Film und Radio. Bekannt ist sie vor allem für ihre Rolle in der preisgekrönten Serie DOC MARTIN. In Kürze wird sie auch in einer vierteiligen BBC-Adaption der Kurzgeschichte DAS GESPENST VON CANTERVILLE von Oscar Wilde zu sehen sein.

Trailer

Vorführungen

  • 05.11.2021 20:30 UNIVERSUM 2 Ticket
zurück