30

Details

DIE BLECHTROMMEL

(orig. THE TIN DRUM)

  • DIE BLECHTROMMEL

Deutschland, Frankreich, Polen, Jugoslawien 1979Sprache:DeutschUntertitel:ohneRegie:Volker SchlöndorffBuch:Günter Grass, Jean-Claude Carrière , Volker Schlöndorff, Franz SeitzKamera:Igor LutherSchnitt:Suzanne BaronMusik:Maurice JarreSound:Peter Beil, Walter GrundauerMit:Mario Adorf, Angela Winkler, David Bennent, Katharina ThalbachProduktion:Eberhard Junkersdorf, Franz SeitzProduktionsfirma:Frank Seitz FilmproduktionVerleih:Seitz GmbH Filmproduktion156 Min, Farbe, DCP

Eine deutsche Kinolegende, nach dem Roman von Günther Grass, ausgezeichnet mit der Goldenen Palme in Cannes und dem Oscar als bester fremdsprachiger Film 1980. Der Film erzählt die Geschichte von einer ungewöhnlichen Kindheit in Danzig Anfang der 1930er Jahre. Der Dreikäsehoch Oskar beschließt nicht mehr zu wachsen, weil er kein Spießer werden will, kein Mitläufer und kein strammer Nazi. Seine Wut auf die Welt trommelt und schreit er einfach heraus. Legendär sind die splitternden Scheiben, ebenso die Aale, die sich aus dem Pferdekopf schlängeln, das Brausepulver im Bauchnabel von Katharina Thalbach und Oskar mit Maria in der Strandkabine…

Biografie Regie:1939 in Wiesbaden geboren. Er hat mehr als dreißig Filme und Fernsehspiele gedreht, Opern und Theaterstücke inszeniert, für die er mit großen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet wurde.Foto: © DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

Trailer

Vorführungen

  • 21.11.2019 13:30 ASTOR CINEMA 3 Ticket
zurück