30

Details

IT MUST BE HEAVEN

(orig. IT MUST BE HEAVEN)

  • IT MUST BE HEAVEN

Frankreich, Katar, Deutschland, Kanada, Türkei, Palästina 2019Sprache:Englisch, Französisch, ArabischUntertitel:DeutschRegie:Elia SuleimanBuch:Elia SuleimanKamera:Sofian El FaniSchnitt:Véronique LangeSound:Johannes DoberenzMit:Elia Suleiman, Gael García BernalProduktion:Edouard Weil , Laurine Pelassy, Elia Suleiman, Thanassis Karathanos, Martin Hampel, Serge NoëlProduktionsfirma:Rectangle Productions, Nazira Films, Pallas Film, Possibles Media, Zeyno FilmVerleih:Neue Visionen Filmverleih GmbH97 Min, Farbe, DCP

Der palästinensische Regisseur Suleiman reist nach Paris und New York. Als stiller und staunender Beobachter zeigt er uns die absurde Welt, die sich zunehmend zu einem Überwachungsstaat zu entwickeln scheint, in der es immer egoistischer zugeht, um persönliche Befindlichkeiten kreisend. Warum rollen durch ein menschenleeres Paris plötzlich Panzer und rasen Düsenjäger mit ohrenbetäubendem Lärm am Himmel? Suleiman antwortet, dass die Welt wie ein „Mikrokosmos von Palästina“ geworden sei. Der GUARDIAN huldigt den Film als „stilvoll mit einer unverwechselbaren Handschrift“. In Cannes lobende Erwähnung und von Palästina als Beitrag für den Oscar 2020 als Bester Internationaler Film nominiert.

Biografie Regie:1960 in Nazareth geboren. Elf Jahre lebte er in New York, wo er zwei Kurzfilme drehte. In Jerusalem wurde er Dozent an der palästinensischen Universität Bir Zait. Seine Filme stehen in der Tradition von Jacques Tati, Jim Jarmusch und Buster Keaton.

Foto: © Rectangle Productions/Nazirafilms/Pallasfilm/Possibles Media/Zeyno Film

Trailer

Vorführungen

  • 23.11.2019 19:00 UNIVERSUM 1 Ticket
zurück