30

Details

ROMYS SALON

(orig. ROMYS SALON)

  • ROMYS SALON

Niederlande, Deutschland 2019Sprache:DeutschUntertitel:ohneRegie:Mischa KampBuch:Tamara BosKamera:Melle van EssenSchnitt:Sander VosSound:Oliver PattinamaMit:Vita Heijmen, Beppie Melissen, Noortje Herlaar, Guido PollemansProduktion:Eefje Smulders, Burny Bos, Anette UngerProduktionsfirma:BosBros, Leitwolf FilmproduktionVerleih:farbfilm verleih GmbH90 Min, Farbe, DCP

Da ihre Mutter viel arbeitet, verbringt Romy die Zeit nach der Schule im Friseursalon ihrer Oma Stine. Zuerst widerwillig, da sie sich dort langweilt, bis Romy bemerkt, dass ihre Hilfe gefragt ist: Für Stine wird der Alltag zunehmend zur Herausforderung, sie leidet an Demenz. Romy hilft ihr, wo sie nur kann und lernt dabei nicht nur die Freuden und Schwächen des Alterns kennen, sondern unternimmt mit Stine auch eine Reise in ihre Vergangenheit. Ein berührender Film, der ohne großen Pathos auskommt – eine Erzählung zum Schmunzeln und Weinen, eine Hommage an den Zusammenhalt der Familie und an die Großmutter.

Biografie Regie:*1970, Studium an der Nederlandse Film en Televisie Academie. Regie für zahlreiche Kurz-, Dokumentar-, Spielfilme und Serien. Ihre Filme gewannen mehrere Auszeichnungen, u.a. vom KASHISH Mumbai International Queer Film Festival.

FSK: ab 0 freigegeben, empfohlen ab 6 Jahren.

Foto: © Elmer van der Marel

In Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Braunschweig e.V.

Trailer

Vorführungen

  • 22.11.2019 11:00 ASTOR CINEMA 3 Ticket
  • 23.11.2019 14:45 ASTOR CINEMA 1 Ticket
zurück