30

Details

TATORT: TOTE TAUBE IN DER BEETHOVENSTRAßE

(orig. TATORT: TOTE TAUBE IN DER BEETHOVENSTRAßE)

  • TATORT: TOTE TAUBE IN DER BEETHOVENSTRAßE

Deutschland 1973
Sprache: Englisch
Genre: Crime
Regie: Samuel Fuller
Kamera: Jerzy Lipman
Buch: Samuel Fuller
Schnitt: Lisgret Schmitt-Klink
Cast: Sieghardt Rupp, Glenn Corbett, Anton Diffring, Eric P. Caspar
Produktion: Joachim von Mengershausen
Produktionsfirma: WDR
Musik: CAN
Verleih: Bavaria Media GmbH
Länge: 89 Min.
Format: 35mm
Farbe: Farbe
Altersbeschränkung: Freigegeben ab 12 J.

Mord in der Beethovenstraße. Der Mörder flüchtet. Offenbar war der Tote einem Verbrecherring auf der Spur, der hochrangige Persönlichkeiten erpresst. Privatdetektiv und Partner des Toten übernimmt mit Unterstützung des Zollfahnders Kressin den Fall. Sandy schmuggelt sich in den Erpresserring ein. Der mysteriöse und undurchschaubare Fall findet seinen Höhepunkt beim Kölner Karneval. Bei TATORT: TOTE TAUBE IN DER BEETHOVENSTRAßE führte das erste Mal ein Amerikaner, Samuel Fuller, Regie bei einem Tatort. In den USA lief er 1974 als Kinofilm.

Trailer

Vorführungen

  • 08.11.2018 21:00 C1 Cinema Saal 4
zurück