The Devil's Share

(orig. La part du diable)

  • The Devil's Share

Kanada 2017Sprache:FranzösischUntertitel:EnglischRegie:Luc BourdonBuch:Luc BourdonSchnitt:Michel GirouxMusik:Sylvia MezeiSound:Catherine van der DoncktProduktion:Colette LoumèdeProduktionsfirma:National Film Board of CanadaVerleih:National Film Board of Canada102 min, Farbe und SW

Der Montrealer Experimentalfilmemacher Luc Bourdon, der unter anderem für seine Filmcollage LA MÉMOIRE DES ANGES (2008) – eine Hommage an das Montreal der 1950er – bekannt wurde, widmet sich nun der Provinz Québec der 60er und 70er Jahre. Es ist eine Geschichte der politischen Krise und des Kampfs um Unabhängigkeit, der in der Entstehung einer Terrorzelle gipfelte. Die Found Footage Montage, die 200 Filme aus den Archiven des „National Film Board“ auswertet, legt auch die Spuren frei, die Kanadas First Nations im Filmarchiv des Landes hinterlassen haben. Bourdons erstaunlicher Film ist ein Plädoyer für den aktiven Umgang mit der Diversität von Identitäten und Geschichten, die sein Land prägt.

Biografie Regie:Luc Bourdon (Montreal 1952), Filmemacher und Schlüsselfigur der kanadischen Videokunst, hat bis heute bei über 50 Spiel-, Dokumentar-, und Experimentalfilmen Regie geführt. THE DEVIL’S SHARE erhielt bei der Weltpremiere in Montreal Standing Ovations.

Trailer

zurück