Tryst with Destiny

(orig. Tryst with Destiny)

  • Tryst with Destiny

DeutschlandpremiereIndien, Frankreich 2020Sprache:Hindi, Englisch, Marathi, TeluguUntertitel:EnglischRegie:Prashant NairBuch:Prashant NairKamera:Avinash ArunSchnitt:Xavier BoxMit:Ashish Vidyarthi, Suhasini Maniratnam, Viineet KumarProduktion:Manish MundraProduktionsfirma:Drishyam Films, Backup MediaVerleih:Drishyam Films96 min, Farbe

„Ich versuche, mit meinem Film das Indien von heute erfahrbar zu machen, auch für Menschen aus anderen Kulturen“, sagt Prashant Nair.
In drei Episoden stellt der Film mit Tempo, emotionaler Kraft und herausragenden Schauspieler*innen drei unterschiedliche Lebensrealitäten dar. Er erzählt von einem Millionär, der in eine existenzielle Krise stürzt, die sich auch mit Geld nicht lösen lässt. Einem Paar aus einer niedrigeren Kaste, welches sich unter schwersten Bedingungen ein neues Leben aufbauen möchte. Und schlussendlich von einem Polizisten, der seiner Geliebten den Traum vom schönen Leben erfüllen will, den Verlockungen der Korruption erliegt und schmerzhaft scheitert.

Biografie Regie:Diplomatenkind, geboren in Chandigarh (Punjab), wächst auf in Europa, Afrika und im Mittleren Osten, studiert Elektrotechnik in den USA, wird Social-Media-Unternehmer und ab 2010 Filmproduzent und Regisseur. Lebt in Mumbai und auf Mallorca, Spanien.

zurück