30

Details

UROTSUKIDÔJI: LEGEND OF THE OVERFIEND

(orig. CHÔJIN DENSETSU UROTSUKIDÔJI)

  • UROTSUKIDÔJI: LEGEND OF THE OVERFIEND

Japan 1989Sprache:EnglischUntertitel:DeutschRegie:Hideki TakayamaBuch:Shô Aikawa, Michael Lawrence, Toshio MaedaMusik:Masamichi AmanoSound:Yasunori HondaMit:Sonny Weil, Bick Balse, Herb HummelProduktion:Yoshinobu Nishizaki, Yasuto YamakiProduktionsfirma:Anime 18, Island World, JAVN, West CapeVerleih:Cinestrange Extreme108 Min, Farbe, DCP

Eine alte Legende besagt, dass neben unserer Welt zwei Parallelwelten existieren: Die Welt der Dämonen und die der Mensch-Bestien. Alle 3.000 Jahre soll der Überdämon Chojin erscheinen, um die drei Welten im Land der Ewigkeit zu vereinen. Doch dafür müssen sie zunächst komplett vernichtet werden. Als der Erde letztes Stündlein geschlagen zu haben scheint, tritt ein beherzter Teenager auf den Plan.Das alles hört sich nach einer den Regeln entsprechenden Story an? In der Tat; so ist es auch, doch der Anteil an Sex und Gewalt ist hierbei so hoch, dass der Film weltweit zum Kult- und Skandalfilm avancierte und ihm in den USA als erstem Anime überhaupt die Ehre zuteil wurde eine "Ab 18-Freigabe" zu erhalten.

Vor Filmbeginn: Kurze Einführung in den Hentaifilm

Biografie Regie:Der Regisseur hat sich voll und ganz dem Anime verschrieben. Die Erschaffung des OVERFIEND-Universum markierte sein Debüt, mit dem er großen Bekanntheitsgrad erlangte. Danach folgten etliche TV-Aufträge sowie Computer-Games.

Trailer

Vorführungen

  • 22.11.2019 23:15 UNIVERSUM 1 Ticket
zurück