30

Details

ANGELO

(orig. ANGELO)

  • ANGELO

Österreich, Luxemburg 2018Sprache:Deutsch, FranzösischUntertitel:DeutschRegie:Markus SchleinzerBuch:Alexander Brom, Markus SchleinzerKamera:Gerald KerkletzSchnitt:Pia DumontSound:Pia Dumont, Philippe Kohn, Loïc CollignonMit:Makita Samba, Alba Rohrwacher, Larisa Faber, Gerti Drassl, Michael RotschopfProduktion:Franz Novotny, Alexander Glehr, Bady Minck, Alexander Dumreicher-Ivanceanu, Markus SchleinzerProduktionsfirma:Novotny & Novotny FilmproduktionVerleih:Grandfilm GmbH110 Min, Farbe, DCP

Eine Parabel über Freiheit, Identitätsfindung und Integration, eingebettet in eine wahre Geschichte aus dem 18. Jhd. Markus Schleinzers wortkarges Drama handelt von Angelo Soliman, der aus Afrika nach Europa verschleppt wird. Dort gerät er in die Obhut einer Comtesse, die ihn erzieht, ihm Sprache, Musik und darstellendes Spiel beibringt. Sie verschafft ihm Zugang zu Bildung und gesellschaftlichem Umgang. Dennoch bleibt Angelo als „Hofmohr“ Zeit seines Lebens unter den Weißen ein Außenseiter – auch nach seinem Tod. In prachtvollen, streng formalistischen Bildern entwirft Schleinzer in drei Kapiteln ein Sittengemälde aus der Frühzeit des 18. Jhd., in der die größte Strafe die Freiheit war.

Biografie Regie:1971 in Wien geboren. Bevor Schleinzer selbst Regie führte, arbeitete er jahrelang als Casting-Direktor mit Michael Haneke, Ulrich Seidl und Michael Glawogger zusammen. Sein Filmdebüt MICHAEL lief 2011 im Wettbewerb in Cannes.

Trailer

Vorführungen

  • 19.11.2019 21:15 UNIVERSUM 1 Ticket
  • 23.11.2019 19:00 ASTOR CINEMA 3 Ticket
zurück