30

Details

SIBEL

(orig. SIBEL)

  • SIBEL

Frankreich / Deutschland / Luxembourg / Türkei 2018
Sprache: Türkisch
Untertitel: Deutsch
Genre: Drama
Regie: Çağla Zencirci / Guillaume Giovanetti
Kamera: Eric Devin
Buch: Çağla Zencirci, Ramata Sy, Guillaume Giovanetti
Schnitt: Véronique Lange
Cast: Damla Sönmez, Emin Gürsoy, Erkan Kolçak Köstendil, Elit Iscan
Produktion: Marie Legrand, Rani Massalha, Johannes Jancke
Produktionsfirma: Les Films du Tambour, Riva Filmproduktion
Musik: Bassel Hallak, Pi
Sound: Tim Stephan, Stephan Konken
Verleih: Arsenal Filmverleih GmbH
Länge: 95 Min.
Format: DCP
Farbe: Farbe
Altersbeschränkung: Nicht FSK-geprüft, daher keine Jugendfreigabe

Picture by Eric Devin Riva Film. Sibel ist 25 Jahre alt und seit ihrer Kindheit stumm. Gemeinsam mit Vater und Schwester lebt sie im abgelegenen Dorf Kuşköy, in den Bergen der Schwarzmeer Region. Mit der Familie und den Dorfbewohnern kann sie sich über eine tatsächlich existierende Pfeifsprache verständigen. Für die Frauen des Dorfes ist Sibel, die frei und selbstbestimmt lebt, ein Ärgernis und eine Bedrohung, für die Männer schlicht eine arme Behinderte. Ihr Traum wäre es, den Wolf zu erlegen, das Dorf von der unsichtbaren Bedrohung zu befreien und so ihren Platz in der Gemeinschaft zu finden. Im Wald trifft sie auf einen Flüchtling. Er ist verletzt, bedrohlich, aber der erste, der sie mit anderen Augen betrachtet.

Trailer

Vorführungen

  • 07.11.2018 17:00 C1 Cinema Saal 2
  • 08.11.2018 21:00 LOT
zurück