Who's Who

Der Filmfestival-Verein

Gemeinsam mit dem Filmfestival Team gestaltet der Verein alljährlich das größte Publikumsfestival Norddeutschlands. Bis zu vierzig Vereinsmitglieder engagieren sich ganzjährig ehrenamtlich für Filmkultur in Braunschweig. Das ist einzigartig in Deutschland. Katalogtexte mit eigener Handschrift, persönliche Gästebetreuung und individuelle Einführungen zu Filmvorführungen geben dem Festival seine Alleinstellung in der europäischen Festivallandschaft. Als Vereinsmitglieder engagieren wir uns seit vielen Jahren für das Festival und sind mit ihm gereift. Um auch weiterhin das Braunschweiger Publikum in seiner Gesamtheit im Verein abbilden zu können, freuen wir uns über motivierten Nachwuchs.

Karina Gauerhof - Leitung Programmmanagement

1991 im idyllischen Zabergäu (Baden-Württemberg) geboren, zieht es Karina Gauerhof 2011 nach Braunschweig. Während ihres Studiums der Medienwissenschaften an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig widmet sie sich u.a. der Programmorganisation des Unikinos „Studio für Filmkunst e.V.“ Ab 2014 ist sie in leitender Funktion im Vorstand „Sommerkino Braunschweig e.V.“ tätig. 2014 folgt ein Praktikum beim Internationalen Filmfestival Braunschweig.
2015 und 2016 verantwortete sie das Gästemanagement des Festivals. Von Februar 2017 bis April 2019 war sie als Juniorkuratorin und Assistenz der Festivaldirektion tätig. Seit Mai 2019 ist Karina Gauerhof in leitender Funktion für die Programmkoordination zuständig.

Anke Hagenbüchner - Leitung Festivalorganisation 

Aufgewachsen in Nordhausen/ Thüringen zog sie zum Informatik-Studium nach Ilmenau. Doch nach einigen Praktika merkte sie, dass ihr Herz dem Kino gehört. So wechselte sie den Karrierepfad und arbeitete in verschiedenen Multiplex-Kinos (Nordhausen, Garbsen) bevor sie 2012 als Theaterleiterin beim UNIVERSUM-Filmtheater in Braunschweig landete. Der nächste Schritt war dann im August 2021 der Wechsel zum BIFF, wo sie seitdem die Leitung der Festivalorganisation innehat.

Daniela Heinicke - Teamassistenz

1983 in Südbrandenburg geboren zog sie nach dem Abitur nach Braunschweig, um hier Soziologie und Medienwissenschaften zu studieren. Bereits während des Studiums jobbte sie im UNIVERSUM-Filmtheater. Auch nach dem Magister-Abschluss arbeitete sie weiterhin im UNIVERSUM, leitete hier das Kinobistro ABSPANN und war freiberuflich für verschiedene Bildungseinrichtungen tätig.

2016 trat sie dem Filmfest-Verein bei und ist seitdem im HEIMSPIEL und bei SOUND ON SCREEN aktiv. Seit Mai 2021 ist sie Teamassistenz im Orga-Team.

Louise Lindlar - Programmassistenz

Studium der Kulturwissenschaften in Lüneburg und Hildesheim mit einem einjährigen Ausflug an die HBK Braunschweig. Masterarbeit zu dem Image des Deutschen Films auf Festivals und im Journalismus. In diesem Jahr Teil des Festival-Teams als Assistenz im Programmmanagement.

Anja Hinderer - Finanz-und Rechnungswesen

Geboren 1977 in Großburgwedel bei Hannover. Ausbildung zur Industriekauffrau bei WABCO GmbH & Co. KG in Hannover (1998 - 2001), anschließend mehrere Jahre im Logistik Team. 2010 begann Anja Hinderer für einen Insolvenzverwalter in Braunschweig zu arbeiten. Seit Januar 2016 verantwortlich für die Finanzen des Filmfestivals.

Angelika Hoffmann - Assistenz Finanz- und Rechnungswesen

Chris Bierfreund - Technical Staff
 

2018 als Voluntär dabei, danach allererstes FSJ-Kultur des BIFF 2019/20. Direkt im Anschluss des FSJ  als Teamassistenz für das Onlinefestival 2020 sowie erneut Anfang 2021 tätig. Nach kurzer Pause ist er seit August 2021 wieder teil des Teams, kümmert sich vor allem um alle IT-bezogenen Aufgaben und koordinierte die Online-Streaming-Plattform des 35. BIFF.
Seit Herbst 2021 studiert er parallel Medienmanagement an der Ostfalia Hochschule Salzgitter.

Charlotte Hall - FSJ Kultur

2003 in Gifhorn geboren. Hat 2021 erfolgreich ihre Fachhochschulreife im Bereich 'Gestaltung' auf der Johannes Selenka Schule Braunschweig erreicht. Vom Sommer 2021 bis 2022 macht Charlotte ihr Freiwilliges Jahr Kultur beim Filmfest Braunschweig.

 

Clara Hense - Assistenz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Aufgewachsen in Südhessen. Studium der Medienkulturwissenschaft und Psychologie in Freiburg und Madrid, anschließend aktuell im Master Medienkulturwissenschaft in Köln mit  Fokus auf Gender, Historiographie und Visual Culture.  Nach einem Praktikum 2018 und einer Anstellung als Social Media Managerin 2019 ist sie dieses Jahr als Assistenz der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit dabei und koordiniert die Journale des BIFF 2021.

Julia Adolf - Praktikum Festivalorganisation

Aufgewachsen in Braunschweig. FSJ Kultur beim Hallenbad - Kultur am Schachtweg in Wolfsburg. Aktuell im Bachelor Kulturarbeit in Potsdam. In diesem Jahr Teil des Festival-Teams als Praktikantin im Bereich Festivalorganisation.

Alina Czymoch - Praktikum Programmmanagement

Aufgewachsen im schönen NRW. Studium der Kulturwissenschaften und ästhetischen Praxis an der Universität Hildesheim, mit dem Schwerpunkt Medien und einem Fokus auf Intersektionale Feminismen sowie Pornografie.

Organisation Team 2021

Vorstand Internationales Filmfest Braunschweig e.V.: Thorsten Rinke (Vorsitzender), Florence Houdin (Vorsitzende), Clemens Williges (Schriftführer), Bianca Apmann (Kassenwartin), Frank Beyer (Beisitzer), Andreas Richter (Beisitzer)

 

Leitung Programmmanagement: Karina Gauerhof

Leitung Festivalorganisation: Anke Hagenbüchner

Teamassistenz: Daniela Heinicke

Assistenz Programmmanagement: Louise Lindlar

Finanzen: Anja Hinderer, Angelika Hoffmann (Mitarbeit)

Sponsorenbetreuung: Thorsten Rinke, Anke Hagenbüchner, Daniela Heinicke, Edgar Merkel, Dr. Ralf Untermöhlen

 

Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Falk-Martin Drescher, Call The Dude GmbH

Assistenz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Clara Hense

Praktikum Programm: Alina Czymoch

Praktikum Festivalorganisation: Julia Adolf

Guest Management: Moritz Petri

Projektkoordination Onlineplattform: Chris Bierfreund

Betreuung Förderverein: Anja Hinderer

Ticketing: Anke Hagenbüchner, Daniela Heinicke

FSJ Kultur: Charlotte Hall

 

Filmvermittlung: Kristina Schippling, Johannes Wilts (Schulkinoprojekt "Kinema")

Übersetzungen: Kaledonia Kommunikation

CI: Justus Oehler, Pentagram

Technik: 24Frame Kinoprojektion GmbH & Co. KG, Merten Houfek & Thorkil Asmussen (Kino), Harrington Media Art & Design GmbH, Howard Harrington (Online)

Untertitelung: JT Subtitling, Jürgen Tobisch

IT-Support: Volker Kuz, Beate Neigenfind, Andreas Richter

Festivaljournal: Clara Hense, Nicole Richter, Call the Dude Gmbh, Clemens Williges

Texte: Alle Texte der Filmreihen wurden von Vereinsmitglieder*innen und Teilnehmer*innen der Sichtungsgruppen geschrieben.

Lektorat: Clemens Williges, Clara Hense

 

PROGRAMMGESTALTUNG

"DIE EUROPA" - Der Europäische Schauspielpreis: Karina Gauerhof, Florence Houdin, Thorsten Rinke, Frank Beyer, Evelyn Drewes

Wettbewerb »DER HEINRICH«: Beate Siegmann, Beate Neigenfind, Michael Werner, Marie Dann, Florence Houdin, Thorsten Rinke, Claudia Grossek, Bianca Apmann, Sigrid Weitemeyer, Stephan Chamier, Frank Beyer

Neues Internationales Kino: Frank Beyer, Andreas Richter, Heinz Wilke, Beate Siegmann, Evelyn Drewes, Kirsten Schult, Marit Vahjen, Florence Houdin, Harmen Hendriksma, Sabine Auschra, Daniela Baier, Martin Brandes, Franklyn Cardenas, Sigrid Weitemeyer

Neue Deutsche Filme: Thorsten Rinke, Katja Heimanns, Dagmar Schumacher, Evelyn Drewes, Marit Vahjen, Tom Blume, Jana Krug, Alexandra Heuser, Faro Lienert, Edgar Merkel

Heimspiel: Daniela Heinicke, Bianca Apmann, Katja Heimanns, Thorsten Rinke, Edgar Merkel

Deutsch-Französischer Jugendpreis »KINEMA«: Florence Houdin, Johannes Wilts (Kinema e.V.)

Filmkonzerte: Martin Weller (Staatsorchester Braunschweig), Thorsten Rinke, Clemens Williges

Internationale Dokumentarfilme: Marit Vahjen, Sigrid Weitemeyer, Frank Beyer

Sound on Screen: Beate Siegmann, Daniela Heinicke, Rayk Fenske, Volker Kuz, Philipp Preuß, Clemens Williges

Green Horizons: Marc-Aurel Jensen, Dr. Stefan Vockrodt

At Midnight: Clemens Williges

Kinder- und Jugendfilme: Karina Gauerhof

Kurzfilmprogramme: Daniela Baier, Magrit Lang, Martina Meiritz, Karl Gehrke, Stephan Chamier, Peter Wentzler, Andreas Joecks, Silja Cruz Hahne