CLARA SOLA

(orig. )

  • CLARA SOLANathalie Álvarez Mesén
    Nathalie Álvarez Mesén

DeutschlandpremiereSchweden, Costa Rica, Belgien 2021Sprache:SpanischUntertitel:EnglischRegie:Nathalie Álvarez MesénBuch:Nathalie Álvarez Mesén, Maria Camila AriasKamera:Sophie Winqvist LogginsSchnitt:Marie-Hélène DozoSound:Erick Vargas Williams, Valène Leroy, Charles De Ville, Aline GavroyMit:Wendy Chinchilla Araya, Daniel Castañeda Rincón, Ana Julia Porras Espinoza, Flor María Vargas ChavesProduktion:Nima YousefiProduktionsfirma:HOBABVerleih:Luxbox106 min, Farbe

CLARA, 40, wird eine besondere Verbindung zu Gott zugeschrieben. Als Heilerin unterstützt sie ihre Familie und das ganze Dorf, das Hoffnung braucht, während sie Trost in ihrer Beziehung zur natürlichen und übernatürlichen Welt in der Natur findet. Nachdem sie jahrelang von der repressiven Fürsorge ihrer Mutter kontrolliert wurde, wird Claras sexuelles Verlangen durch die Anziehungskraft des neuen Freundes ihrer Nichte geweckt. Diese neu erwachte Kraft führt Clara auf unerforschtes Terrain und lässt sie Grenzen überschreiten, sowohl physische als auch mystische. Gestärkt durch ihre Selbsterkenntnis befreit sich Clara allmählich von ihrer Rolle als Heilige und beginnt, sich selbst zu heilen.

Biografie Regie:Costaricanisch-schwedische Drehbuchautorin/Regisseurin, 1988 in Stockholm geboren. Studium Filmregie und Drehbuch an der Columbia Universität New York. Nach diversen Kurzfilmen debütierte sie mit CLARA SOLA 2021 in der Directors Fortnight 2021.

Trailer

Vorführungen

  • 02.11.2021 21:00 ASTOR Saal 3 Ticket
  • 06.11.2021 15:45 ASTOR Saal 3 Ticket
zurück