MONTE VERITÀ

(orig. )

  • MONTE VERITÀStefan Jäger
    Stefan Jäger

Schweiz, Österreich, Deutschland 2021Sprache:DeutschRegie:Stefan JägerBuch:Kornelija NaraksKamera:Daniela KnappSchnitt:Noemi PreiswerkMusik:Volker BertelmannSound:Gina Keller, Reto StammMit:Maresi Riegner, Max Hubacher, Julia Jentsch, Hannah Herzsprung, Joel Basman, Philipp HaußProduktion:Katrin RenzProduktionsfirma:tellfilm GmbH, KGP Filmproduktion, COIN FILMVerleih:DCM Film Distribution GmbH110 min, Farbe

Der Monte Verità, ein Hügel bei Ascona am Lago Maggiore ist legendär! Dort trafen sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts Aussteiger*innen, Freigeister, Künstler*innen und Reformer. Zu den historischen Figuren – Hermann Hesse, Arzt Otto Gross oder Feministin Ida Hoffmann – stößt eine fiktive Gestalt: Hanna Leitner. Sie flüchtet aus einer bürgerlichen, beengenden Ehe, lässt Mann und Töchter in Wien zurück und sucht nach einem Weg aus ihren Depressionen. Hin- und hergerissen zwischen Schuldgefühlen und Faszination eines selbstbestimmten Lebens entdeckt sie ihre Leidenschaft zur Kunst und findet ihre eigene Stimme. Der Versuch einer Utopie auf dem „Berg der Wahrheit“ wird über die Frauen erzählt.

FSK ab 12 Jahren

Biografie Regie:Stefan Jäger ist ein Schweizer Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent. Er ist als Dozent für Filmregie an der Filmakademie Baden-Württemberg tätig und als Dozent für Dramaturgie und Drehbuch an der Zürcher Hochschule der Künste.

Trailer

Vorführungen

  • 04.11.2021 21:15 ASTOR Saal 4 Ticket
  • 06.11.2021 10:15 UNIVERSUM 1 Ticket
zurück