Albträumer

(orig. Darkdreamers)

  • Albträumer

Deutschland 2020Sprache:DeutschUntertitel:EnglischRegie:Philipp KlingerBuch:Simon ThummetKamera:Adrian LangenbachSchnitt:Bastian EppleMusik:Francesco Wilking, Patrick ReisingSound:Robin HarffMit:Sarah Mahita, Béla Gabor Lenz, Stephan Szász, Birge SchadeProduktion:Christoph Holthof, Daniel ReichProduktionsfirma:kurhaus production Film & Medien GmbHVerleih:kurhaus production Film & Medien GmbH94 min, Farbe

Nach dem Selbstmord ihres Bruders zerbricht für die 17-jährige Rebekka die heile Welt in ihrem kleinen Dorf. Sie fühlt nur Leere in sich, und die Familie redet nicht über die Umstände des Todes. Doch Rebekka sucht Antworten. Auf dem Friedhof trifft sie Vincent, den besten Freund ihres Bruders, wieder. Nach anfänglichen Streitereien finden die beiden zueinander. Gegen den Widerstand der Eltern entspinnt sich eine Liebesgeschichte, die für beide sowohl heilsam als auch zerstörerisch ist. Doch Rebekka muss ausbrechen, um endlich zu sich selbst zu finden. ALBTRÄUMER ist eine einfühlsame Coming-of-Age-Geschichte, die sich mit Fragen zu Liebe, Tod und Familie auseinandersetzt.

Biografie Regie:Aufgewachsen im Schwarzwald. Ausbildung zum Mediengestalter. Arbeit als Editor und Regieassistent. Studium „Szenische Regie“ an der Akademie Baden-Württemberg. Zahlreiche Kurzfilme. ALBTRÄUMER ist sein Langfilm-Debüt. Lebt und arbeitet in Berlin.

Trailer

zurück