AM ENDE DER WORTE

(orig. COP)

  • AM ENDE DER WORTENina Vukovic
    Nina Vukovic

Deutschland 2021Sprache:DeutschUntertitel:EnglischRegie:Nina VukovicBuch:Lena FaklerKamera:Neels FeilSchnitt:Angela TippelMusik:Christoph KöbkeSound:Per Ruschke, Stefan Bück, Reemt Allerding, Clara HoffmannMit:Lisa Vicari, Ludwig Trepte, André M. Hennicke, Meryem Ebru Öz, Ibrahim Al KhalilProduktion:Linus Günther, Josephine HasenjägerProduktionsfirma:Klinkerfilm ProductionVerleih:Klinkerfilm Production89 min, Farbe

Eine junge Hamburger Polizistin wird hin- und her gerissen zwischen dem starren Festhalten an ihren Berufsidealen und den Testosteron-geschwängerten Machtallüren ihres Einsatzleiters. Nach ihrer Ausbildung an der Polizeischule beginnt die 24-jährige Laura ihren Dienst in einer Einsatzhundertschaft der Hamburger Bereitschaftspolizei. Schneller als gedacht merkt sie am eigenen Leib, dass der Alltag in den sozialen Brennpunkten der Gesellschaft sie innerlich auslaugt. Als ihr dann bei einem Einsatz ein folgenschwerer Fehler unterläuft, muss sie sich entscheiden, was für eine Polizistin sie wirklich sein will…

Biografie Regie:Nina Vukovic ist eine deutsche Regisseurin und Drehbuchautorin. Sie studierte „Drehbuch“ an der Filmakademie Baden-Württemberg und „Regie“ an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Als Drehbuchautorin von NIMMERMEER gewann sie den Studenten-Oscar 2007

Vorführungen

  • 02.11.2021 18:30 ASTOR Saal 3 Ticket
  • 06.11.2021 21:15 UNIVERSUM 1 Ticket
zurück