30

Details

BIESTER

(orig. LA CÉRÉMONIE)

  • BIESTER

Frankreich / Deutschland 1995
Sprache: Deutsch
Genre: Drama, Mystery, Crime
Regie: Claude Chabrol
Kamera: Bernard Zitzermann
Buch: Claude Chabrol, Caroline Eilacheff nach Ruth Rendel
Schnitt: Monique Fardoulis, Florence Poulin, Olivier Rossignol
Cast: Sandrine Bonnaire, Isabelle Huppert, Jacqueline Bisset
Produktion: Marin Karmitz, Ira von Gienanth, Christoph Holch
Produktionsfirma: MK 2 Productions, Prokino Filmproduktion
Musik: Matthieu Chabrol, Laurent Petitgrand, Wolfgang Amadeus Mozart
Sound: Jean-Bernard Thomasson, Philippe Richard, Christian Fontaine
Verleih: Prokino/Deutsches Filminstitut
Länge: 111 Min.
Format: 35mm
Farbe: Farbe
Altersbeschränkung: Freigegeben ab 12 J.

Picture by Deutsches Filminstitut Frankfurt. Die zuverlässige Sophie (Sandrine Bonnaire) ist Hausmädchen für die wohlhabende Familie Lelievre in einem Herrenhaus in der Bretagne. Eines Tages lernt sie die Postbeamtin Jeanne (Isabelle Huppert) kennen, die ihre Verachtung gegenüber der Bourgeoisie kaum verbirgt und im Hause Lelievre nicht gern gesehen ist. Auch das Misstrauen gegenüber Sophie wächst. Als schließlich ein gut gehütetes Geheimnis ans Licht kommt, eskaliert die Situation. Psychothriller um Intrigen, Lügen und Täuschungen von Starregisseur Claude Chabrol, der damit erneut in die Abgründe hinter der menschlichen Fassade blickt. Ausgezeichnet 1995 in Venedig mit dem Schauspielpreis für das großartige Hauptdarstellerinnen-Duo.

Trailer

Vorführungen

  • 07.11.2018 16:30 C1 Cinema Saal 4
zurück