BLACK BOOK

(orig. ZWARTBOEK)

  • BLACK BOOKPaul Verhoeven
    Paul Verhoeven

Niederlande, Deutschland, Vereinigtes Königreich, Belgien 2006Sprache:Deutsch, Englisch, Hebräisch, NiederländischUntertitel:EnglischRegie:Paul VerhoevenBuch:Gerard Doetman, Paul VerhoevenKamera:Karl WalterSchnitt:Job ter Burg, James HerbertMit:Carice van Houten, Sebastian Koch, Thom HoffmanProduktion:San Fu Maltha, Jos van der Linden, Jeroen Beker, Frans van GestelProduktionsfirma:Fu WorksVerleih:Fu Works139 min, Farbe

Holland am Ende des Zweiten Weltkrieges: Als das Versteck der Jüdin Rachel Stein zerstört wird, versucht sie per Boot in den befreiten Süden der Niederlande zu gelangen. Ihr Schiff wird von einer deutschen Patrouille abgefangen. Alle Flüchtlinge werden erschossen und ausgeraubt. Lediglich Rachel überlebt. Die Sängerin hat nichts mehr zu verlieren und schließt sich dem niederländischen Widerstand an. Unter dem Namen Ellis de Vries bändelt sie mit Müntze, dem deutschen Offizier des Sicherheitsdienstes, an. Er ist von der attraktiven Frau sehr angetan und bietet ihr eine Stelle als Schreibkraft an. Mit Ellis´ Hilfe will die Widerstandsgruppe die Gefangenen befreien…

FSK ab 16 Jahren

Biografie Regie:Filmemacher, der wahlweise als Enfant Terrible, Ausloter voyeuristischer Grenzen, Gewaltverherrlicher, Bebilderer von Geschmacklosigkeiten und begnadeter Regisseur gehandelt wird. Umfangreiche, diskussionswürdige Filmwerke aus sechs Jahrzehnten.

Trailer

Vorführungen

  • 02.11.2021 18:00 UNIVERSUM 2 Ticket
zurück