30

Details

RETTET DAS FEUER

(orig. RETTET DAS FEUER)

  • RETTET DAS FEUER

Deutschland 2019Sprache:DeutschUntertitel:ohneRegie:Jasco ViefhuesBuch:Jasco ViefhuesKamera:Hendrik ReichelSchnitt:Reinaldo P. AlmeidaMusik:Pionir SeriösSound:Jasco Viefhues, Casper FischerMit:Michael Brynntrup, Aron Neubert, Axel Wippermann, Melitta PoppeProduktion:Jasco ViefhuesProduktionsfirma:Deutsche Film- und Fernsehakademie BerlinVerleih:Salzgeber81 Min, Farbe

Jürgen Baldiga: „Ich mache ein Foto. Ich fotografiere die Welt. Ich existiere.“ Anfang der 1990er Jahre hat die Aids-Epidemie ihren Höhepunkt, auf den niemand vorbereitet war, erreicht. Auch der Berliner Fotograf und Künstler Jürgen Baldiga kämpft gegen das HIVirus. Ganze Freundeskreise verschwinden, und mit den Menschen gehen oftmals auch ihre Geschichten verloren. Den Tod der Freunde und den eigenen vor Augen, wird Baldiga zum Chronisten seiner Zeit, der überlebenswichtige Sichtbarkeit schafft. Ein Vierteljahrhundert nach Baldigas Tod trifft sich Regisseur Jasco Viefhues mit Weggefährt*innen des Künstlers – unter ihnen auch Professor Michael Brynntrup (HBK Braunschweig). Der Vorfilm AIDE MÉMOIRE ist Brynntrups Beitrag zu Baldigas Abschiedsarbeit.

Biografie Regie:Professor Michael Brynntrupp (Institut Freie Kunst Hochschule für Bildene Künste Braunschweig)Der Videokünstler arbeitet seit 2006 an der HBK Braunschweig als Professor für Film/Video. In seinen Arbeiten beschäftigt er sich meist mit Leben und Tod – so auch in seinem unkonventionellen Kurzfilm im Gespräch mit dem AIDS-erkrankten Jürgen Baldiga.

zurück