Stories from the Chestnut Woods

(orig. Zgodbe iz kostanjevih gozdov)

  • Stories from the Chestnut Woods

Slowenien, Italien 2019Sprache:Slowenisch, ItalienischUntertitel:Deutsch, EnglischRegie:Gregor BožičBuch:Gregor Božič & Marina GumziKamera:Ferran Paredes RubioSchnitt:Gregor Božič, Benjamin Mirguet, Giuseppe LeonettiMusik:Hekla MagnúsdóttirSound:Jan Vysocky, Julij ZornikMit:Massimo De Francovich, Ivana Roščić, Giusi MerliProduktion:Marina Gumzi, Igor PrinčičProduktionsfirma:NOSOROGI, Transmedia ProductionVerleih:Cercamon81 min, Farbe

In einem Dorf zwischen Italien und Jugoslawien, entlang eines Kastanienwaldes, leben der alte Zimmermann Mario und die junge Bäuerin Marta. Viele Einwohner verlassen wenige Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg ihr Dorf und ihr altes Leben, schließt sich doch langsam der Eiserne Vorhang. Zurück bleiben Menschen wie Mario, der seine hart erarbeiteten Erfahrungen vom täglichen Überleben an Marta weitergeben möchte.

In STORIES FROM THE CHESTNUT WOODS werden Erinnerungen an vergangene Lebensweisen und schicksalshafte Entscheidungen in poetischen Bildern wachgehalten. Der Film zeichnet ein faszinierend genaues Porträt der Dorfgemeinschaft und der Landschaft, in der die Menschen leben.

Biografie Regie:Geb. 1984 in Slowenien, Regiestudium an der Nationalen Slowenischen Filmschule, Centro Sperimentale di Cinematografia in Rom, DFFB in Berlin; die Suche nach alten Obstsorten im Grenzland von Italien und Slowenien inspirierte ihn zum ersten Langfilm.

Trailer

zurück