30

Details

KANARIE

(orig. CANARY)

  • KANARIE

Südafrika 2018Sprache:Afrikaans, EnglischUntertitel:DeutschRegie:Christiaan OlwagenBuch:Christiaan Olwagen, Charl-Johan LingenfelderKamera:Chris VermaakSchnitt:Eva Du PreezMusik:Charl-Johan LingenfelderSound:Charl-Johan LingenfelderMit:Schalk Bezuidenhout, Hannes Otto, Germandt Geldenhuys, Gerard RudolfProduktion:Jaco Smit, Roelof StormProduktionsfirma:Marche MediaVerleih:Salzgeber123 Min, Farbe, DCP/Blu-ray

Im Südafrika des Jahres 1985 erleben wir einen 18-Jährigen, der für seinen Wehrdienst beim Soldatenchor „Kanarie“ aufgenommen wird. Er hofft, damit dem gefürchteten Drill entgangen zu sein, aber es kommt anders („ein Chor ist wie ein Bataillon“). Auf einer Tournee beginnt er, das repressive Ordnungssystem um sich herum in Frage zu stellen, als er sich in einen seiner singenden Kameraden verliebt. Der mit vielen überraschenden Bildideen gespickte Film ist mit einem hinreißenden New-Wave-Soundtrack unterlegt. Ohne moralisch zu werden zeigt er vor dem historischen Hintergrund des Apartheid-Regimes, was Nationalismus und Religion jungen Menschen antun können – „und wie man mit anderen Außenseitern fliegen lernt“ (queer filmfestival).

Biografie Regie:Geb. in Kapstadt. Studierte Theaterregie. Für seine Arbeit als junger Theaterregisseur wurde er mit zahlreichen Nachwuchspreisen ausgezeichnet. KANARIE erhielt beim Silverskerm Festival in Kapstadt fünf Auszeichnungen, darunter: Bester Film.

Trailer

Vorführungen

  • 20.11.2019 19:15 UNIVERSUM 1 Ticket
  • 22.11.2019 21:00 St. Michaeliskirche II Ticket
zurück