TÜRKISCHE RIVIERA

(orig. TURKISH RIVIERA)

  • TÜRKISCHE RIVIERASenem Göcmen
    Senem Göcmen

DeutschlandpremiereDeutschland 2020Sprache:Deutsch, TürkischUntertitel:DeutschRegie:Senem GöcmenBuch:Senem GöcmenKamera:Senem GöcmenSchnitt:Senem GöcmenMusik:El Fallah KhalessProduktion:Tobias GaedeProduktionsfirma:DFFB - Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbHVerleih:DFFB - Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbH54 min, Farbe

Zwischen Heimat und der Suche nach Glück. Was bedeutet es, Gastarbeiter*in in einem fremden Land zu sein? Wo sind unsere Wurzeln? Wo ist unser Zuhause? Diesen Fragen geht die Regisseurin Senem Göcmen in TÜRKISCHE RIVIERA nach. Anhand von Analog-, Homevideo- und Archivmaterial zeichnet sie eine sehr persönliche Geschichte über drei Generationen Gastarbeiter*innen.

Im Vorfilm SEEPFERDCHEN begleiten wir Hanan, die mit 13 Jahren mit ihrer Familie in einem Schlauchboot das Mittelmeer überqueren musste. Da sie damals fast ertrank, will sie nun, gemeinsam mit ihrem Bruder, Schwimmen lernen und dies auch anderen Kindern beibringen.

Biografie Regie:Senem Göcmen wurde 1988 geboren. Sie studierte Medienwissenschaften an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig, sowie Regie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. TÜRKISCHE RIVIERA ist ihre Abschlussarbeit.

zurück