STATEMENT zur Ukraine

Unsere uneingeschränkte Solidarität gilt in dieser Situation dem ukrainischen Volk in seinem Abwehrkampf gegen den russischen Aggressor und der Aufrechterhaltung des öffentlichen Lebens in der Ukraine.

 

Unser Bestreben ist es, als Braunschweig International Film Festival einen aktiven Beitrag zum Schutz und zur Stärkung der ukrainischen Filmkultur zu leisten.

 

Das gesamte Statement des BIFF gibt es hier.

 

CALL FOR ENTRIES 2022

Es können noch Filme für das Festivalprogramm des 36. BIFF eingereicht werden!

 

Mehr Informationen, sowie die aktuellen Regularien und Teilnahmebedingungen finden Sie hier!

Ausgezeichnet: Braunschweiger Filmfestival erhält Fair Festival Award!

 

Bereits zum 2. Mal wurde der Fair Festival Award 2022 an das fairste Festival in Deutschland verliehen. Der diesjährige Gewinner: Das Braunschweig International Film Festival!

 

Weiterlesen

SAVE THE DATE: 36. Braunschweig International Film Festival

Das diesjährige Festival findet vom 7. - 13. November 2022 statt. 

Die Vorbereitungen für das diesjährige 36. Braunschweig International Film Festival sind bereits im vollen Gange: Im Fokus stehen das Junge Europäische Kino, Dokumentarfilme sowie Filmkonzerte und Musikdokumentationen. 

 

Weiterlesen...

Statement des Molodist Kyiv International Film Festivals

Als Braunschweig International Film Festival möchten wir unsere Festivalkolleg*innen in Kiew unterstützen und stehen hinter der gesamten Ukraine.

 

Das Kyiv IFF Molodist hat ein Statement zur aktuellen Lage in der Ukraine veröffentlicht, dieses finden Sie hier!

 

#standwithukraine

Das offizelle BIFF-Shirt!

 

Aufgrund der großen Nachfrage: Ab sofort gibt es das offizielle Shirt zum Braunschweig International Film Festival (BIFF) zu kaufen! Zu haben ist es für 15 Euro zzgl. 3 Euro Versandkosten (innerhalb Deutschlands).

 

Einfach eine E-Mail an biff(at)filmfest-braunschweig.de senden, bitte bei der Bestellung den vollständigen Namen, die Anschrift und die gewünschte T-Shirt-Größe angeben.