MITRA

(orig. )

  • MITRAKaweh Modiri
    Kaweh Modiri

DeutschlandpremiereNiederlande, Deutschland, Dänemark 2021Sprache:Farsi, NiederländischUntertitel:DeutschRegie:Kaweh ModiriBuch:Kaweh ModiriKamera:Daan NieuwenhuijsSchnitt:Carla LuffeMusik:Mohsen NamjooSound:Carlos GarcíaMit:Jasmin Tabatabai, Mohsen Namjoo, Shnabnam Tolouei, Avin Manshadi, Sallie Harmsen, Aram Ghasemy, Dina ZarifProduktion:Katja Draaijer, Frank Hoeve, Roshanak Behesht Nedjad, Eva Jakobsen, Mikkel Jersin, Katrin PorsProduktionsfirma:BALDR Film, IGCVerleih:Camino Filmverleih GmbH107 min, Farbe

Halehs ruhiges Dasein als Wissenschaftlerin in den Niederlanden wird jäh gestört. 37 Jahre nachdem ihre Tochter Mitra im Iran hingerichtet wurde, trifft sie auf die Frau, die ihre Tochter einst vermeintlich verraten hat. Gerade in den Niederlanden angekommen, und selbst liebende Mutter, erkennt sie Haleh nicht und vertraut ihr als weiser, älterer Frau.
Während Haleh ihre Falle plant, kommt sie der Täterin näher, als sie es sich wünscht. Welchen Preis ist Haleh bereit zu zahlen, jetzt, da die Macht zur Vergeltung in greifbare Nähe gerückt ist? Oder ist Vergeben doch der bessere Weg?
Mitreißendes Drama mit stark autobiografischen Zügen und einer überzeugenden Jasmin Tabatabai als Haleh.

Biografie Regie:Kaweh Modiri (1982), niederländischer Künstler, Filmemacher und Schriftsteller iranischer Abstammung, studiert an der Gerrit Rietveld Academy. Sein Spielfilmdebüt BODKIN RAS (2016) wird gleich zweifach mit dem FIPRESCI Award ausgezeichnet.

Trailer

Vorführungen

  • 04.11.2021 15:15 ASTOR Saal 1
  • 05.11.2021 18:15 ASTOR Saal 2
  • 06.11.2021 18:00 ASTOR Saal 1
zurück