THE HILL WHERE LIONESSES ROAR

(orig. LA COLLINE OÙ RUGISSENT LES LIONNES)

  • THE HILL WHERE LIONESSES ROARLuàna Bajrami
    Luàna Bajrami

DeutschlandpremiereKosovo, Frankreich 2021Sprache:AlbanischUntertitel:DeutschRegie:Luàna BajramiBuch:Luàna BajramiKamera:Hugo PaturelSchnitt:Michel KlochendlerSound:Pëllumb Ballata, Jean-Guy VeranMit:Flaka Latifi, Uratë Shabani, Era Balaj, Luàna BajramiProduktion:Valbone Rahmani, Pascal JudelewiczProduktionsfirma:Orëzanë Films, Acajou Productions, Vents ContrairesVerleih:Loco Films83 min, Farbe

Wenn jemals jemand voll durchgestartet ist, dann Luàna Bajrami. Mit ihrer umwerfenden Darstellung der Magd in PORTRÄT EINER JUNGEN FRAU IN FLAMMEN war sie für den César nominiert. Von dem Film inspiriert, schrieb die gerade mal 18-Jährige ein Drehbuch und inszenierte ihren ersten Spielfilm. Da wundert es kaum, dass auch die von ihr geschaffenen Hauptfiguren drei kraftvolle junge Frauen sind. Die Leben von Qe, Li und Jeta in der Provinz scheinen vorgezeichnet, doch sie wollen mehr und gründen eine Gang. Der Film besticht durch ein hervorragendes Casting, herausragende schauspielerische Leistungen und die beeindruckende Kameraarbeit von Hugo Paturel, der hier ebenfalls debütiert.

FSK ab 12 Jahren

Biografie Regie:Geb. 2001 im Kosovo, lebt heute in Frankreich. Erste Erfahrungen als Darstellerin vor der Kamera im Alter von zehn Jahren, danach Rollen in diversen Kurzfilmen und TV-Serien. 2018 ist sie erstmals in einem Spielfilm auf der Kinoleinwand zu sehen.

Trailer

Vorführungen

  • 02.11.2021 21:15 ASTOR Saal 2 Ticket
  • 03.11.2021 21:00 ASTOR Saal 1 Ticket
  • 06.11.2021 15:45 ASTOR Saal 2 Ticket
zurück